Ex-Grüne-Abgeordnete wurde belästigt, verklagt und verurteilt

Sigrid Maurer meldet nach Schuldspruch volle Berufung an.

Wien Obszöne Nachrichten an die frühere Grünen-Abgeordnete Sigrid Maurer haben erstinstanzlich zu einer Verurteilung geführt – und zwar für Sigrid Maurer selbst. Sie hatte die sexuell anzüglichen Nachrichten veröffentlicht und den Besitzer eines Biergeschäfts als Verfasser beschuldigt. Dieser klagte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.