Im Budgetstreit mit der EU schaltet Rom auf stur

Italiens Regierung will im Haushaltsplan nicht einmal einen Beistrich ändern.

rom, brüssel Der Streit um Italiens Haushaltsbudget eskaliert. Nachdem die EU-Kommission den Budgetentwurf abgelehnt hat, reagierte die populistische Regierung in Rom mit Sturheit und Attacken gegen die EU-Kommission. Das Kabinett aus der rechten Lega und der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung beto

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.