Die USA unter Schock

Trauer um die Opfer des antisemitischen Attentats in Pittsburgh. Elf Menschen wurden erschossen. AP

Trauer um die Opfer des antisemitischen Attentats in Pittsburgh. Elf Menschen wurden erschossen. AP

Attentäter erschießt elf Menschen in einer Synagoge in Pittsburgh. Trump gerät unter Druck.

Pittsburgh Die Stars and Stripes auf dem Weißen Haus wehen auf Halbmast. Eine Woche vor den weichenstellenden Kongresswahlen in den USA befindet sich das wirtschaftsstärkste und politisch mächtigste Land der Welt nach zwei beispiellosen Gewaltausbrüchen in einer Schockstarre. Das „Land of the Free“,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.