„Für Ausweisung von Straftätern“

Wien Kardinal Christoph Schönborn hat sich für die Ausweisung von Migranten ausgesprochen, die im Land, das sie aufnimmt, für Verbrechen begehen. Der Wiener Erzbischof kommentierte im Interview mit der römischen Tageszeitung „Il Messaggero“ den Fall einer Teenagerin, die vergangene Woche in Rom unte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.