VN-Interview. Peter Bußjäger (55), Uniprofessor und Direktor des Instituts für Föderalismus

„Nicht zentralistischer als Vorgängerregierung“

von Birgit Entner-Gerhold, Wien
Kurz und Wallner wollen Kompetenzen bereinigen. Noch wichtiger wäre laut Bußjäger, die Finanzströme zwischen Bund, Ländern und Gemeinden neu zu regeln. APA

Kurz und Wallner wollen Kompetenzen bereinigen. Noch wichtiger wäre laut Bußjäger, die Finanzströme zwischen Bund, Ländern und Gemeinden neu zu regeln. APA

Umgang mit Föderalismus hat sich laut Bußjäger kaum geändert.

wien Die Länderkassen sollen zu einer „Österreichischen Gesundheitskasse“ zusammengeführt werden, die Finanzämter zu einem „Finanzamt Österreich“. Ist diese Bundesregierung damit zentralistischer als ihre Vorgänger? Nein, sagt Universitätsprofessor Peter Bußjäger im Interview mit den VN. Dennoch sie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.