EVP will Manfred Weber als künftigen EU-Kommissionschef

Manfred Weber ist EVP-Spitzenkandidat bei der Europawahl 2019. afp

Manfred Weber ist EVP-Spitzenkandidat bei der Europawahl 2019. afp

Tusk rügt Orban. Kurz distanziert sich vom Populismus.

helsinki Der Deutsche Manfred Weber soll nach dem Willen der Europäischen Volkspartei 2019 neuer EU-Kommissionspräsident werden. Die EVP wählte den stellvertretenden CSU-Chef am Donnerstag in Helsinki nach Angaben aus Parteikreisen mit rund 79 Prozent der Delegiertenstimmen zu ihrem Spitzenkandidate

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.