Zivildienst-Gesetz im Ministerrat

Zivildiener müssen künftig eine Art Staatsbürgerschaftskunde absolvieren.  APA

Zivildiener müssen künftig eine Art Staatsbürgerschaftskunde absolvieren.  APA

wien Das neue Zivildienst-Gesetz wird am Mittwoch vom Ministerrat beschlossen. Das kündigte das Büro von Staatssekretärin Karoline Edtstadler (ÖVP) am Wochenende an. Wesentlichste Punkte sind, dass die Zivildiener aufgefordert sind, eine Staatsbürgerschaftskunde zu absolvieren und dass längerer Kran

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.