ÖVP und FPÖ wollen Kopftuchverbot auch alleine durchziehen

Verfassungsmehrheit ist laut Bildungsminister nicht nötig.

Wien Nach dem Kindergarten soll es nun auch in der Volksschule ein Kopftuchverbot geben. Noch vor Jahresende könnte ein solches beschlossene Sache sein, kündigt Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) an. Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) hofft auf eine breite rechtliche Absicherung. Sollte es

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.