Politik in kürze

Trump soll dienstliche Mails von einem privaten Account verschickt haben. AP

Trump soll dienstliche Mails von einem privaten Account verschickt haben. AP

Neue E-Mail-Affäre

washington Die Beraterin und Tochter des US-Präsidenten, Ivanka Trump, hat offenbar Hunderte dienstliche E-Mails von einem privaten E-Mail-Konto aus verschickt und damit in vielen Fällen wohl gegen Vorgaben des Weißen Hauses verstoßen. Das berichtete die „Washington Post“. Die Zeit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.