Manipulation der EP-Wahl befürchtet

brüssel Mehr als die Hälfte befragter EU-Bürger ist laut einer Umfrage im Auftrag der EU-Kommission besorgt über mögliche Manipulationsversuche bei den EU-Wahlen im nächsten Jahr. Sie befürchten, dass Desinformationskampagnen, Datenschutzverletzungen und Cyberangriffe den Wahlprozess stören werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.