Türkei hat Soldaten nach Idlib geschickt

astana Syriens UN-Botschafter Baschar al-Dschafari wirft der Türkei vor, in der syrischen Rebellenhochburg Idlib militärisch aufgerüstet zu haben. Ankara habe 11.000 bewaffnete Soldaten dorthin geschickt, sagte er am Donnerstag beim Syrien-Treffen in Kasachstans Hauptstadt Astana. „Gemäß der Vereinb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.