Nigel Farage tritt aus UKIP aus

London Der britische Rechtspopulist Nigel Farage hat seinen Austritt aus der UKIP-Partei verkündet. Die UKIP sei „nicht die Brexit-Partei, die unser Land so dringend benötigt“, sagte er. Farage, der die UKIP 1993 mitgegründet hatte und mehrere Jahre als Parteichef führte, war einer der Hauptinitiato

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.