Zahl der bedingten Verurteilungen bei Vergewaltigung gesunken

Edtstadler leitete die Taskforce zur geplanten Reform des Strafrechts. APA

Edtstadler leitete die Taskforce zur geplanten Reform des Strafrechts. APA

Wien Die Bundesregierung will das Strafrecht erneut verschärfen, vor allem was Gewalt gegen Frauen und Kinder betrifft. So soll die Mindeststrafe bei Vergewaltigung erhöht werden, was eine gänzlich bedingte Strafnachsicht dann unmöglich macht. Schon bisher ist das nicht oft passiert. Wie ein Blick i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.