ÖH hofft auf höhere Wahlbeteiligung

Politik / 06.03.2019 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
ÖH-Vorsitzende Hannah Lutz (VSStÖ) ist mit dem Wahltermin unzufrieden.APA
ÖH-Vorsitzende Hannah Lutz (VSStÖ) ist mit dem Wahltermin unzufrieden.APA

Wien Die Beteiligung bei der Wahl zur Österreichischen Hochschülerschaft vom 27. bis 29. Mai soll heuer steigen. Ziel sei ein Wachstum im höheren einstelligen Prozentbereich, erklärte Vorsitzende Hannah Lutz am Mittwoch. 2017 betrug die Beteiligung 24,5 Prozent. Unzufrieden ist sie mit dem Wahltermin, der unmittelbar nach der EU-Wahl und in eine Feiertagswoche fällt. Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) habe den Termin trotz anderer Zusage einfach verordnet.