Absage an Pensionsreform

Politik / 24.04.2019 • 20:45 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Absage an Pensionsreform
Wie das Sozialministerium den VN Ende des Jahres bestätigte, soll es für alle Menschen mit 40 Beitragsjahren ab 2020 eine Mindestpension von 1200 Euro geben. APA

ÖVP und FPÖ rütteln trotz steigender Kosten nicht am gesetzlichen Rentenalter.