Kriegsende gefeiert

Politik / 08.05.2019 • 22:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Österreich gedachte am Mittwoch des Endes des Zweiten Weltkriegs. Im Bundeskanzleramt stand die Gedenkveranstaltung unter dem Motto „Umbruch Aufbruch Europa“. Am Abend ging das „Fest der Freude“ am Wiener Heldenplatz über die Bühne, zu dem auch Zeitzeugen kamen. Am 8. Mai jährt sich die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht und damit das offizielle Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa. APA