Straßenschilder mit Zusatzinformation

08.05.2019 • 20:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

VIllach In Villach könnten bald Zusatztafeln für historisch belastete Straßennamen montiert werden: Der von der Stadt beauftragte Historiker Werner Koroschitz hat die Namensgeber unter die Lupe genommen und empfiehlt, „einen zusätzlichen Erklärungstext bei Straßennamen für Personen, deren Biografien die Verstrickung mit dem NS-Regime weit über das übliche Maß von Opportunismus und Mitläufertum aufweisen“. Die Kärntner Stadt erklärte in einer Aussendung, sie wolle „Geschichte lebendig und sichtbar machen, nichts beschönigen und nichts auslöschen. Das soll das Ergebnis dieses wichtigen Projektes sein.“