Grüne Kandidaten für Bezirke Feldkirch und Bludenz

Politik / 10.05.2019 • 10:45 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Kandidaten-Quartett für Feldkirch: Bernhard Weber (l.) mit Landesrätin Katharina Wiesflecker sowie Nina Tomaselli und Christoph Metzler.

Vorarlbergs Grüne fixierten in der Marktgemeinde Rankweil ihre Kandidaten für die Landtagswahl im September 2019.

Feldkirch, Bludenz Die Grünen wählten am Donnerstagabend in Rankweil die Kandidatlisten für für die Landtagswahl 2019 für die Bezirke Feldkirch und Bludenz. Johannes Rauch wurde in allen Bezirken auf Platz eins bestätigt, Katharina Wiesflecker jeweils auf Platz zwei. Nina Tomaselli wurde im Bezirk Feldkirch und Nadine Kasper im Bezirk Bludenz auf Platz drei gewählt. „Das Grüne Team für die Landtagswahl 2019 ist nun komplett. Ich gratuliere allen ganz herzlich. Ich freue mich schon jetzt auf den Wahlkampf. Wir können eine gute Bilanz vorlegen. Und wir werden mit Mut und Zuversicht in diese richtungsentscheidende Wahl gehen,“ zeigt sich Landessprecher Johannes Rauch begeistert. Auch Katharina Wiesflecker geht voller freut sich auf die Wahlauseinandersetzung: „Die Fortführung der schwarz-grünen Koalition hat nicht nur landespolitische Bedeutung, sondern auch bundespolitische Dimension. Die Westachse ist ein Bollwerk gegen den türkis-blauen Sozialabbau.“

„Um jede Wählerstimme kämpfen“

In beiden Bezirken wurden die ersten fünf Listenplätze von der Grünen Basis gewählt. Im Bezirk Bludenz belegt Nadine Kasper Listenplatz drei. Ihr folgen auf den Plätzen vier und fünf Vahide Aydin und Christoph Metzler. „Wir werden alles daran setzen, dass auch der Bezirk Bludenz wieder im Landtag vertreten sein wird. Zehn Jahre Abstinenz sind genug. Wir werden in diesem Wahlkampf um jede Stimme kämpfen,“ gibt sich die Vandanser Kommunalpolitikerin Nadine Kasper kämpferisch.  Im Bezirk Feldkirch schaffte es Nina Tomaselli auf Platz drei. „Wir haben in der Vergangenheit gezeigt, dass man mit mutiger, ehrlicher Politik Vorarlberg verändern kann. Dieses Versprechen werden wir bei dieser Wahl erneuern,“ so die Landtagsabgeordnete Nina Tomaselli. Platz vier und fünf belegen Christoph Metzler und Bernhard Weber.

Christoph Metzler (l.) sowie Landesrätin Katharina Wiesflecker, Nadine Kasper und Vahide Aydin.

Kandidaten der Grünen Bezirksliste Bludenz (Platz 1 bis 5)

1. Johannes Rauch, Landesrat und Landessprecher

2. Katharina Wiesflecker, Landesrätin

3. Nadine Kasper, Pressesprecherin

4. Vahide Aydin, Landtagsabgeordnete

5. Christoph Metzler, Landtagsabgeordneter

Kandidaten der Grünen Bezirksliste Feldkirch (Platz 1 bis 5)

1. Johannes Rauch, Landesrat und Landessprecher

2. Katharina Wiesflecker, Landesrätin

3. Nina Tomaselli, Landtagsabgeordnete

4. Christoph Metzler, Landtagsabgeordneter

5. Bernhard Weber, Werbefachmann