Noch keine Wahl in Algerien

02.06.2019 • 20:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

algier Der algerische Verfassungsrat hat eine für 4. Juli geplante Präsidentschaftswahl abgelehnt. Nur zwei Kandidaten hatten ihre Anträge bis 25. Mai eingereicht, die aber vom Verfassungsrat nicht genehmigt wurden. Warum, wurde nicht erläutert. Der Interimspräsident Abdelkader Bensalah sei nun damit beauftragt, einen neuen Wahltermin festzulegen, teilte der Verfassungsrat am Sonntag mit.