Karas bleibt bis 2020 Delegationsleiter

04.06.2019 • 20:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Parteichef Sebastian Kurz (l.) mit Karoline Edtstadler und Othmar Karas.APA
Parteichef Sebastian Kurz (l.) mit Karoline Edtstadler und Othmar Karas.APA

Wien Othmar Karas, ÖVP-Spitzenkandidat bei der EU-Wahl, bleibt Delegationsleiter der türkisen Riege im Europäischen Parlament – allerdings nur vorerst: Denn nach einem Jahr, also 2020, wird diese Funktion die Listenzweite Karoline Edtstadler übernehmen. Darauf haben sich die insgesamt sieben Mandatare, die von der ÖVP künftig nach Brüssel beziehungsweise Straßburg entsendet werden, am Dienstag geeinigt. Das Votum sei einstimmig gewesen.