Sri Lanka ist kein sicheres Land mehr

Politik / 04.06.2019 • 22:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Der Ministerrat beschließt heute, Mittwoch, eine Verordnung von Innenminister Wolfgang Peschorn, wonach Sri Lanka von der Liste sicherer Asyl-Herkunftsländer gestrichen wird. Grund sei die angekündigte Wiederaufnahme der Vollstreckung von Todesurteilen. Die Streichung Sri Lankas hat das Bundesamt für Fremdenwesen empfohlen. Für Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern kann ein beschleunigtes Asylverfahren durchgeführt werden.