Iran produziert mehr angereichertes Uran

10.06.2019 • 20:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

teheran Seit der Ankündigung eines Teilausstiegs aus dem Atomabkommen erhöht der Iran die Produktion von angereichertem Uran. „Das Tempo der Produktion steigt“, bestätigte der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Yukiya Amano, am Montag am Rande der regulären IAEA-Gouverneurstagung in Wien. Eine Verletzung des Wiener Abkommens von 2015, das den Bau einer iranischen Atombombe verhindert, leitete Amano daraus nicht ab.