Massenprotest mit Gewalt in Hongkong

Politik / 10.06.2019 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
In Hongkong wurde gegen das neue Auslieferungsgesetz demonstriert. reuters
In Hongkong wurde gegen das neue Auslieferungsgesetz demonstriert. reuters

hongkong Die größte Demonstration in Hongkong seit drei Jahrzehnten ist mit Ausschreitungen zu Ende gegangen. Nach dem friedlichen Massenprotest am Sonntag von schätzungsweise einer Million Menschen gegen Auslieferungen an China versuchten in der Nacht auf Montag Hunderte Radikale den Legislativrat und den Regierungssitz zu stürmen. Die Polizei setzte Schlagstöcke und Pfefferspray ein und nahm 17 Demonstranten fest. Acht Polizisten wurden verletzt.