Vier Parteien für Obergrenze bei Wahlkampfkosten: VP „maximal verärgert“

Politik / 26.06.2019 • 14:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Vier Parteien für Obergrenze bei Wahlkampfkosten: VP "maximal verärgert"
SP-Klubchef Michael Ritsch (l.) sowie Sabine Scheffknecht (Neos) und FP-Klubobmann Daniel Allgäuer brachten einen von den Grünen unterstützten Antrag ein. VOL

Vier-Parteien-Antrag für Obergrenze bei Wahlkampfkosten steht vor der Tür und wird Thema im Landtag. Die Volkspartei zeigt sich erwartungsgemäß „maximal verärgert“.