„Betrüblicher Unwille für mehr Transparenz“

Politik / 16.07.2019 • 06:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
"Betrüblicher Unwille für mehr Transparenz"
Experten des Europarats forderten vor zweieinhalb Jahren die Offenlegung von Vermögen und Schulden von Abgeordneten. Getan hat sich seither wenig. APA

Ex-Rechnungshofpräsident ortet bei Abgeordneten Nachholbedarf.