Warum eine Druckerfestplatte kein Archivgut ist

Politik / 25.07.2019 • 06:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Ein Kanzleramtsmitarbeiter ließ bei Reisswolf Festplatten schreddern. APA
Ein Kanzleramtsmitarbeiter ließ bei Reisswolf Festplatten schreddern. APA

Der Landesarchivar hält die Schredderaffäre hauptsächlich für ungeschickt.