Test als Warnung an Südkorea

Politik / 26.07.2019 • 22:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

pjöngjang Seinen jüngsten Waffentest hat die selbst erklärte Atommacht Nordkorea als Warnung an Südkorea bezeichnet. Bei dem Test am Donnerstag sei im Beisein von Machthaber Kim Jong-un eine „taktische Lenkwaffe eines neuen Typs“ abgefeuert worden, berichteten die Staatsmedien am Freitag. Der Test war demnach eine Reaktion auf die Einführung moderner Waffen durch Südkorea und dessen Militärübungen.