Schlagabtausch der Spitzenkandidaten

06.08.2019 • 19:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Sechs Zeitungen gehen auf Sendung: Unter diesem Motto werden die Vorarlberger Nachrichten und ihre Partnerblätter in den anderen Bundesländern auch den heurigen Wahlkampf und den Wahltag selbst im Internet begleiten. Den Auftakt macht der große Schlagabtausch der Spitzenkandidaten am Donnerstag, 5. September, um 17 Uhr, zu sehen auf VN.at. Die Spitzenkandidatinnen und Kandidaten der fünf Parlamentsparteien (Sebastian Kurz, ÖVP; Pamela Rendi-Wagner, SPÖ; Norbert Hofer, FPÖ; Beate Meinl-Reisinger, Neos; Peter Pilz, Jetzt) sowie der Grünen (Werner Kogler) werden zu den wichtigsten politischen Themen Stellung nehmen und erste Einblicke in ihre Wahlstrategie liefern. Klimawandel, Europa, Steuern, Bildung, Arbeitsplätze und Migration stehen auf der Tagesordnung.

Ort der Elefantenrunde ist Salzburg, Veranstalter sind neben den VN, die Kleine Zeitung, die Oberösterreichischen Nachrichten, die Salzburger Nachrichten, die Presse und die Tiroler Tageszeitung. Moderieren werden Manfred Perterer und Antonia Gössinger.