Wahlkampfkosten: Experten gesucht

06.08.2019 • 19:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

WIen Der Unabhängige Parteien-Transparenz-Senat im Kanzleramt wird am Mittwoch beraten, wer mit der Schätzung der Wahlkampfkosten für die Nationalratswahl betraut wird. Gesucht werden drei Experten aus dem Bereich der Wirtschaftsprüfer, des Medienwesens und der Transparenz- und Kampagnenforschung. Sie sollen den Wahlkampf beobachten und eine Einschätzung dazu abgeben, ob die Parteien die Wahlkampfkostengrenze eingehalten haben.