Kinder brauchen Asyl

13.08.2019 • 20:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die fast zwei Wochen andauernde Irrfahrt des spanischen Rettungsschiffes „Open Arms“ mit 151 Migranten an Bord geht weiter. Nun hat die Hilfsorganisation Proactiva Open Arms die spanische Botschaft in Malta gebeten, 31 Minderjährige aufzunehmen. Kapitän Marc Reig zufolge erfüllen die Kinder und Jugendlichen die Bedingungen, um als Flüchtlinge anerkannt zu werden. Aus Madrid kam zunächst keine Zusage. AFP