Herbert Kickl in Vorarlberg: „Bin so etwas wie ein Schutzpatron“

Politik / 09.09.2019 • 07:45 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Herbert Kickl in Vorarlberg: "Bin so etwas wie ein Schutzpatron"
Am Sonntag startete die FPÖ ihren Intensivwahlkampf in Vorarlberg. Kickl gab sich beim Selfiemachen auf dem Allgäuer-Hof in Feldkirch-Gisingen volksnah.  VN/MIH

FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl startete Intensivwahlkampf in Vorarlberg und holt zum verbalen Rundumschlag aus.