Netanjahu droht mit Krieg

Politik / 12.09.2019 • 20:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Premierminister Benjamin Netanjahu nennt Krieg in Gaza unvermeidlich.reuters
Premierminister Benjamin Netanjahu nennt Krieg in Gaza unvermeidlich.reuters

jerusalem Nach den jüngsten Raketenangriffen aus dem Gaza­streifen hat Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu einen Krieg gegen Extremisten in dem Küstengebiet für unvermeidlich erklärt. „Wir werden wahrscheinlich keine andere Wahl haben, als einen großen Feldzug anzuordnen, einen Krieg gegen die Terrorkräfte in Gaza“, sagte Netanjahu am Donnerstag. Zugleich versicherte er, für ihn sei Krieg nur das letzte Mittel, es gehe ihm nicht um Applaus. Netanjahu wird kurz vor der Parlamentswahl am Dienstag kritisiert, nicht hart genug auf Raketenangriffe aus Gaza zu reagieren, vor denen Israelis immer wieder in Schutzräume flüchten müssen. Zuvor hatte er angekündigt, im Fall eines Wahlsieges das von den Palästinensern beanspruchte Jordantal zu annektieren.