Politik in Kürze

Politik / 22.09.2019 • 22:06 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Hofer hat den niederösterreichischen Fraktionsführer ausgeschlossen.APA
Hofer hat den niederösterreichischen Fraktionsführer ausgeschlossen.APA

SPÖ fordert Zahnarztpflicht

Wien Kinder sollen künftig ab dem dritten Lebensjahr zum Zahnarzt müssen. Eine entsprechende Verankerung soll im Mutter-Kind-Pass vorgenommen werden, wenn es nach der SPÖ geht. Zahnarztbehandlungen, insbesondere Kariesprävention, sollen bis zum 23. Lebensjahr im vollen Umfang von den Krankenkassen übernommen werden.

 

FPÖ-Obmann suspendiert Klubchef

Wien Eine Woche vor der Nationalratswahl hat FPÖ-Chef Norbert Hofer die Parteimitgliedschaft des Klubchefs in Niederösterreich, Martin Huber, suspendiert. Grund sei ein fünf Jahre alter Facebook-Post am Tag von Adolf Hitlers Geburtstag, teilte Hofer am Samstag mit. Huber habe am 20. April 2014 via Facebook all jenen gratuliert, die an diesem Tag Geburtstag haben. „Eine Recherche ergab, dass Huber an keinem anderen Tag Geburtstagswünsche ausgesprochen hatte“, teilte Hofer mit.

 

Türkis-blauer Schlagabtausch

Wien Nach Berichten über eine engere Verbindung von Reinhard Teufel, dem Ex-Kabinettschef von Ex-Innenminister Herbert Kickl (FPÖ), zu den Identitären ist ein türkis-blauer Schlagabtausch entbrannt. VP-Generalsekretär Karl Nehammer fordert von FP-Obmann Norbert Hofer Taten. Sein freiheitliches Pendant Christian Hafenecker empfahl der Volkspartei, vor der eigenen Tür zu kehren. Nehammer solle sich lieber um die Buchhaltung seiner Partei kümmern.