Mit VN.at hautnah am Wahlgeschehen dabei sein

Politik / 29.09.2019 • 08:55 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Bereits bei der Nationalratswahl 2017 stellten sich die Spitzenkandidaten im Wahlstudio den Fragen von Chefredakteur Gerold Riedmann. Schiffl
Bereits bei der Nationalratswahl 2017 stellten sich die Spitzenkandidaten im Wahlstudio den Fragen von Chefredakteur Gerold Riedmann. Schiffl

Erste Hochrechnungen, Ergebnisse, Hintergründe aus Vorarlberg und das Wahlstudio am Sonntag live auf VN.at.

Schwarzach, Wien Die Vorarlberger Nachrichten setzen auch am 29. September wieder auf eine umfangreiche Wahlberichterstattung. Im Gegensatz zur vergangenen Nationalratswahl gibt es allerdings einen bedeutenden Unterschied: Durch das Premium-Newsportal VN.at, das im März online gegangen ist, finden die ersten Hochrechnungen und aktuellsten Ergebnisse ihren Weg in Echtzeit zu den Leserinnen und Lesern.

Hintergründe und Wahlstudio

Schon im Laufe des Tages werden auf VN.at Hintergrundreportagen und Splitter aus allen 96 Gemeinden zu lesen sein, ebenso werden wir den Vorarlberger Spitzenpolitikern beim Gang zur Wahlurne einen Blick über die Schultern werfen. Unter dem Schlagwort #NRW2019 sind außerdem alle Artikel, die bereits im Vorfeld in den vergangenen Tagen und Wochen rund um das Thema Nationalratswahl in den VN und auf VN.at erschienen sind, auf einen Blick abrufbar.

Auf VN.at werden ab 16.45 Uhr Antonia Gössinger (Chefredakteurin Kleine Zeitung Kärnten) und VN-Chefredakteur Gerold Riedmann das Wahlstudio 2019 moderieren, das im Rahmen einer Kooperation der Bundesländerzeitungen Salzburger Nachrichten, Tiroler Tageszeitung, Kleine Zeitung, Oberösterreichische Nachrichten, den Vorarlberger Nachrichten und der Presse ausgestrahlt wird. Das Wahlstudio, live aus der internationalen Wahlzentrale in der Wiener Hofburg, wird in Vorarlberg auf VN.at zu sehen sein.

Die Spitzenkandidaten Sebastian Kurz, Pamela Rendi-Wagner, Norbert Hofer, Beate Meinl-Reisinger, Peter Pilz und Werner Kogler werden sich den Fragen der Moderatoren stellen. Zu Wort melden werden sich unter anderem die Politiker Irmgard Griss, Franz Fischler oder Josef Cap und die Politikberater Heidi Glück, Kathrin Stainer-Hämmerle und viele weitere.

Am Montag finden Leserinnen und Leser wie gewohnt alle Ergebnisse, Hintergrundreportagen aus den Gemeinden und Wahlsplitter in den gedruckten VN.

Mit VN.at verpassen Sie auch unterwegs nichts rund um die Wahl. VN/PS
Mit VN.at verpassen Sie auch unterwegs nichts rund um die Wahl. VN/PS