Freiheitliche schließen Wahlkampf mit Warnung ab

Politik / 11.10.2019 • 17:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Freiheitliche schließen Wahlkampf mit Warnung ab
Die Freiheitlichen mit Dieter Egger (l.) sowie Spitzenkandidat Christof Bitschi und Klubchef Daniel Allgäuer hoffen, dem bundespolitischen Gegenwind bei der LT-Wahl am Sonntag trotzen zu können.

Freiheitliche warnen zum Wahlkampfabschluss vor einer absoluten Mehrheit der Volkspartei im Landtag. Die Blauen haben das Verhindern der Absoluten zum Wahlziel auserkoren.