Kurz warnt vor dem Versagen der Mitte

Politik / 21.11.2019 • 22:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

zagreb ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat die Europäische Volkspartei dazu aufgerufen, den wachsenden politischen Rändern mit einer klaren Politik zu begegnen. „Es hilft nichts zu klagen. Es ist unsere Aufgabe, etwas dagegen zu tun“, sagte Kurz am Donnerstag beim EVP-Kongress in Zagreb. „Die Ränder sind immer dann stark, wenn die politische Mitte versagt“.“ Mehrere EVP-Führer, angeführt vom neuen Präsidenten Donald Tusk, hatten zuvor Kritik an Populisten geübt.