Israel steuert auf Neuwahl zu

Politik / 09.12.2019 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

tel aviv Kurz vor Ablauf einer letzten Frist zur Regierungsbildung hat sich in Israel das Mitte-Bündnis Blau-Weiß mit den anderen Fraktionen auf einen Termin für Neuwahlen geeinigt. Die dritte Parlamentswahl innerhalb eines Jahres soll demnach am 2. März 2020 stattfinden, wie Blau-Weiß am Montag mitteilte. Die rechtskonservative Likud-Partei von Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bestätigte den Termin zunächst nicht. Die Frist, innerhalb derer die Neuwahl noch abgewendet werden könnte, endet am Mittwoch.