Pesendorfer wird Chef der Statistik in Saudi-Arabien

Politik / 08.01.2020 • 22:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien, Riad Konrad Pesendorfer, langjähriger Chef der Statistik Austria, wird Chef der Statistikbehörde in Saudi-Arabien. Das berichten saudische Nachrichtenwebsites und sei auch aus der Statistik Austria bestätigt worden, schreibt der „Standard“. Pesendorfer hatte auf eine Vertragsverlängerung verzichtet, als die Vorstandsposten von der Übergangsregierung nicht ausgeschrieben wurden. Pesendorfer, der als SPÖ-nah und unumstrittener Fachmann galt, hatte kaum Chancen, von einer ÖVP-geführten Regierung verlängert zu werden. In Reformbemühungen unter der ÖVP-FPÖ-Regierung war er nicht eingebunden worden. Zumindest gehörte er der Reformgruppe im Bundeskanzleramt im Frühjahr 2019 nicht mehr an.