Strache deutet Kandidatur an

Politik / 12.01.2020 • 19:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Mit einem Posting hat Heinz-Christian Strache die Spekulation über seine Kandidatur bei der Wiener Landtagswahl weiter angeheizt. Der ehemalige FPÖ-Chef und Ex-Vizekanzler deutet darin an, dass er als Spitzenkandidat der Allianz für Österreich (DAÖ) antreten wird. „Damit Wien nicht auf der Strecke bleibt. Es braucht eine konsequente und starke HC Strache Liste (Die Allianz für Österreich) für Wien, welche über 15 Prozent erreichen kann und rot-weiß-rote heimatverbundene und soziale Politik für die österreichische Bevölkerung sicherstellt!“, schrieb Strache am Sonntag.