„Es war eine ­Kurzschlussreaktion“

Politik / 20.01.2020 • 22:13 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Verteidiger Ludwig Weh ärgerte sich über fehlende Belehrungen der Polizei am Tattag.

Verteidiger Ludwig Weh ärgerte sich über fehlende Belehrungen der Polizei am Tattag.

Die Bluttat an der BH Dornbirn sei kein geplanter Mord gewesen, sagt Soner Ö. vor Gericht.