Kurz gegen Neustart von „Sophia“

Politik / 02.02.2020 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wien Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat sich gegen einen Neustart der EU-Marinemission „Sophia“ im Mittelmeer ausgesprochen. „Im Grunde war Sophia immer vor allem eine Rettungsmission, die für Tausende illegale Migranten zum Ticket nach Europa wurde“, sagte der Kanzler in einem Interview mit der „Welt am Sonntag“.