Warum es an Spielraum für die Steuerreform fehlt

Politik / 03.02.2020 • 10:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Warum es an Spielraum für die Steuerreform fehlt
Die für 2021 und 2022 geplante Steuerreform werde die Österreicher um vier Milliarden Euro entlasten, sagte Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) in Krems. REUTERS

Experten verweisen auf ungelöstes Ausgabenproblem.