Wie pflegende Angehörige zu Angestellten werden

Politik / 08.02.2020 • 08:00 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Werden pflegende Angehörige angestellt, müssen die zu Pflegenden den Großteil des Pflegegeldes abliefern. Von ihrem Einkommen dürfen sie 885 Euro behalten. APA

Das Burgenland bietet pflegenden Angehörigen ein Dienstverhältnis an. Das sei heikel, sagen Interessensvertreter.

Birgit Entner-Gerhold