„Die Korruption angefeuert“

Politik / 19.02.2020 • 22:06 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) sieht keinen Grund, die Entscheidung über die künftige Luftraumüberwachung in Österreich aufzuschieben. APA
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) sieht keinen Grund, die Entscheidung über die künftige Luftraumüberwachung in Österreich aufzuschieben. APA

FPÖ-Mandatar Bösch war überrascht über Eurofighter-Kauf. Ministerin für Schulterschluss.