Arbeiterkammer-Härtefonds: Noch 4,3 Millionen Euro für Härtefälle

Politik / 10.08.2020 • 05:45 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Die Kurzarbeit habe die soziale Härte der Krise abgefedert, ist man in der Arbeiterkammer Vorarlberg überzeugt. <span class="copyright">APA</span><p class="caption">
Die Kurzarbeit habe die soziale Härte der Krise abgefedert, ist man in der Arbeiterkammer Vorarlberg überzeugt. APA

Weniger Anträge als erwartet: AK Vorarlberg zahlte 700.000 Euro aus ihrem Fonds aus.