Wie die Coronakrise Österreich seit einem halben Jahr in Atem hält

Politik / 25.08.2020 • 21:15 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Wie die Coronakrise Österreich seit einem halben Jahr in Atem hält
Nach 18 Tagen in Quarantäne konnten Saisonniers und Gäste ohne Hauptwohnsitz am Arlberg am 6. April ihre Heimreise antreten. VN/STEURER

Erste positive Fälle wurden in Österreich Ende Februar nachgewiesen.