Todesopfer bei Protesten gegen Rassismus

Politik / 26.08.2020 • 22:34 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Auslöser der Proteste war der Tod eines Afroamerikaners. Dem Mann wurde von Polizisten in den Rücken geschossen. AFP
Auslöser der Proteste war der Tod eines Afroamerikaners. Dem Mann wurde von Polizisten in den Rücken geschossen. AFP

Berichte über bewaffnete selbst ernannte Milizen in der Stadt Kenosha im US-Staat Wisconsin.