Schweizer lehnen Begrenzung der Einwanderung bei Volksabstimmung ab

Politik / 27.09.2020 • 13:10 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Schweizer lehnen Begrenzung der Einwanderung bei Volksabstimmung ab
Der neue SVP-Präsident Marco Chiesa muss eine Abstimmungsniederlage hinnehmen. AP

Nach ersten Trends stimmten 63 Prozent gegen die Vorlage der rechtskonservativen SVP, wie der Sender SRF am Sonntag berichtete.