Kathrin Stainer-Hämmerle

Kommentar

Kathrin Stainer-Hämmerle

Einfach Weihnachten

Politik / 22.12.2020 • 17:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Es ist die wohl bekannteste Geschichte der Welt: Jene der Herbergssuche von Maria und Josef mit ihrem noch ungeborenen Kind. Über zwei Milliarden Menschen feiern morgen als Christen die Geburt des Sohn Gottes. Für viele mehr ist das Weihnachtsfest fixer Bestandteil ihrer Kultur und willkommener Höhepunkt des Jahres. Doch heuer feiern wir alle Weihnachten anders. Mit weniger Menschen, weniger Geschenken, weniger Reisen, weniger Rummel. Es wird ein stilles, besinnliches Weihnachten. Im Grunde so, wie es in vielen anderen Geschichten beschrieben wird. Aber wir haben uns das nicht selbst ausgesucht. Ein Virus zwingt uns dazu.