Anschober will „Notbremse“ für stark betroffene Regionen

Politik / 21.03.2021 • 14:00 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Anschober will "Notbremse" für stark betroffene Regionen

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hat einen Tag vor den Beratungen zur Corona-Situation im Bundeskanzleramt für regional unterschiedliche Maßnahmen plädiert.